QMS

Qualitäts-Management-System nach DIN EN ISO 9001

Seit über 100 Jahren gibt es die Deutsche Industrienorm DIN und seit dem Jahre 1946 die International Organisation of Standardisation ISO (Internationale Organisation für Normung), die geschaffen wurden, um Normen zu setzen, die vergleichbare Produkte und Dienstleistungen ermöglichen. Seit jeher werden Apotheken durch Gesetze und Verordnungen kontrolliert um die Qualität zu sichern. Mit Einführung des QMS in der Förster-Apotheke sichern und dokumentieren wir Qualität und deren Standards auf höchstem Niveau.

Der Vorteil dieses Verfahrens ist, dass wir unsere Arbeit jederzeit überprüfen und kontrollieren können. Darüber hinaus werden wir von einem für die ISO-Normen akkreditierten unabhängigen Institut gemäß der ISO-Normen überprüft und zertifiziert.

Dieses Zertifikat, das jährlich neu vergeben wird, ermöglicht unseren Partnern im Gesundheitswesen zu erkennen, dass wir nach bestimmten Standards arbeiten und die Qualität unserer Leistung einzuschätzen.

Das Qualitäts-Management-System optimiert alle Arbeitsabläufe und passt diese schnell und effektiv den ständig wechselnden Anforderungen an. Der Kunde profitiert direkt davon, indem das Apothekenteam für ihn mehr Zeit für die Betreuung und die pharmazeutische Beratung aufwenden kann.

Mit der Dokumentation der einzelnen Arbeitsschritte in allen Arbeitsbereichen wird bei uns ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit erreicht. Durch die Beschreibung der Arbeitsabläufe ist jeder Mitarbeiter in der Lage eine Dienstleistung oder eine Beratung nach dem gleichen Standard durchzuführen. Auch im Bereich Warenwirtschaft oder Labor wird jeder einzelne Vorgang dokumentiert und überwacht. Beispielsweise ist es so fast unmöglich, dass ein Medikament durch die Verfalldatenkontrolle schlüpft oder eine Bestellung nicht zum richtigen Zeitpunkt durchgeführt wird.

Inzwischen gibt es diesen Qualitätsstandard auch in anderen Gesundheitsbereichen wie Altenheimen, Krankenhäusern, Arztpraxen oder Pflegediensten, und ein zertifiziertes Unternehmen wird bevorzugt mit einem anderen zertifizierten Unternehmen zusammenarbeiten, um den Standard möglichst hoch zu halten. Durch die ISO 9000 Zertifizierung befindet sich die Förster-Apotheke auf dem höchstmöglichen Qualitätsstandard im Bereich Arzneimittelsicherheit, Beratungskompetenz und Mitarbeiterführung.